Startseite - Gästebuch
Gästebuch (82)


Seite 15 von 17

Möchten auch Sie einen eigenen Beitrag ins Gästebuch stellen? Wir freuen uns über jeden Eintrag in unser Gästebuch!


 Fortsetzung von Gisela 22.10. 2008
22. 10. 2008
Bis heute ist es mir nicht gelungen, eines der scheuen Perlhühner zu fotographieren. Ich hänge an den Hühnern, weil sie bei meiner Ankunft am Guesthouse die erste Begegnung mit der afrikanischen Tierwelt waren. Keine Löwen, Tiger oder Nashörner weit und breit am Cap, aber reichlich imposante Perlhühner, die einen viel zu kleinen Kopf auf einem schmalen, eiförmigen und gepunktetem Federkörper haben und reichlich Stimme, wenn sie nicht gerade picken.
Anders als die lautlosen Wale, die beeindruckenden Säugetiere in der Falsebay. Die sanften Riesen haben eine große Anziehungskraft. Um sie noch einmal zu erleben, sind wir nach Muizenberg und Simonstown auf Tuchfühlung gegangen. Bald tauchen die beschützenden Walmütter küstennah ... [mehr]

schrieb Gisela aus Düsseldorf (Deutschland) am 22.10.2008



 Fortsetzung von Gisela 20.10. 2008
20.10.08
Inzwischen habe ich als einigermaßen routinierte Linksfahrerin das Weinland entdeckt. Nicht nur die nonchalante, offene Art der Südafrikaner, die auch schon mal barfuss und in kurzer Hose aus dem Haus gehen, sondern auch ihre Liebe zum Wein ist beeindruckend. Wer Wein liebt, darf Südafrika nicht auslassen! Das bedeutet nicht, dass auf Hefeweizen oder ein gut gezapftes Pils verzichtet werden muss. Aber die Weingüter, die sich wie Perlen an einer Schnur aneinander reihen, locken in die entlegensten Winkel und geben atemberaubende Blicke frei. Eins ist schöner, als das andere und sie laufen sich architektonisch (von cap-holländisch bis hochmodern) und in ihrer unterschiedlichen Art, Weingäste zu begrüßen und kulinarisch zu verwöhne ... [mehr]

schrieb Gisela aus Duesseldorf (Deutschland) am 20.10.2008



 Holiday im BIG 6
Singles welcome im Guesthouse Big 6 !

Seit vielen Jahren verbringe ich meinen Urlaub in Südafrika und Somerset West. Mir wurde das BIG 6 von einer Freundin empfohlen. und ich habe es nicht bereut bei Hartmut und Brigitte zu wohnen. das Guesthouse ist liebevoll und mit sehr viel Geschmack eingerichtet. Das Frühstück ist ausgezeichnet und der Kaffee schmeckt wirklich. Hartmut & Brigitte kümmern sich liebevoll um die Gäste , veranstalten u.a. tolle Grillabende und bieten wunderschöne Touren in der Umgebung an. Außergewöhnlich war die Tour zum Signal Hill zum Sundowner.danke nochmals brigitte und Hartmut. Ich kann das BIG 6 mit bestem Gewissen weiterempfehlen und freue mich schon jetzt, bald wieder im BIG 6 zu wohnen.
Helga Schaefer aus T ... [mehr]

schrieb Helga aus Timmendorfer Strand (Deutschland) am 19.10.2008



 Fortsetzung von Gisela 17.10. 2008
17.10.08
Hallo Ihr Lieben,
endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Viele Menschen legen eine Schreibpause ein, wenn es ihnen schlecht geht, denn keine Nachrichten sind dann besser, als schlechte. Ich habe nicht geschrieben, weil es mir gut geht und zu viel passiert ist, als dass ich abends in gemütlicher Runde in der Lage gewesen wäre, das Erlebte schon in Worte zu fassen.
Seit 1 Woche fahre ich mit meinem Leihwagen im Linksverkehr! Ohne die Einführung von Hartmut und Brigitte wäre ich wohl ein Verkehrshindernis geworden, jetzt bin ich schon allein unterwegs. Bin die traumhafte Küstenstrasse zwischen Gordonsbay und Hermanus gefahren und habe nicht nur viele Wale gesehen, die gerade ihre Jungen in der False Bay zur Welt bringen, s ... [mehr]

schrieb Gisela aus Duesseldorf (Deutschland) am 18.10.2008



 Mein Urlaub im Big6 - Gisela mit Fortsetzungen 8. 10. 2008
8.10. 2008
Trotz des nächtlichen Regens erwarten mich auch heute wieder sommerliche Temperaturen. Nach dem ausgiebigen Frühstück auf der Terrasse ist heute ein Einkaufstag vorgesehen, denn ich habe den Wind am Cap unterschätzt und mir fehlen eine Strickjacke oder ein warmer Pulli. Ziel unserer Unternehmung ist die Mall von Somerset West. Ich bin mehr als beeindruckt von der ansprechenden Architektur der Gebäude und der Vielfalt der Angebote in den unzähligen Läden.

Für jeden Geschmack und jede Zielrichtung ist etwas dabei. Inzwischen kann ich verstehen, warum Brigitte und Hartmut die Frage, ob sie etwas aus Deutschland vermissen, verneinen. Erst viel später erfahre ich, dass Nutella hier eine Kostbarkeit ist und vereinzelte Kosmetikpr ... [mehr]

schrieb Gisela S. aus Düsseldorf (Deutschland) am 08.10.2008



Seite 15 von 17